Pages Navigation Menu

...über Bodenverlegung und Bodenbeläge

Vinylboden in Holzoptik als Alternative für Parkettböden

Parkettböden sehen schön und edel aus. Doch in Hotels, Flughäfen und anderen vergleichbar oft besuchten Zonen werden sie schnell abgenutzt, was hohe Pflege- und Ersatzkosten verursacht. Daher stellen Vinylböden eine willkommene Alternative dar.

Design vom Vinylboden

Vinylboden in Holzoptik als Alternative für ParkettbödenDie moderne Industrie produziert Vinylböden in unterschiedlichen Designs. Dabei können Vinylbeläge in ein und demselben Design in mehreren unterschiedlichen Farben angeboten werden. Daher findet jeder Nutzer leicht das für ihn passende Modell in der gewünschten Farbe und ist auf bei Parkettböden typische Beschränkungen auf unterschiedliche Schattierungen von Gelb, Schwarz, Weiß und Braun nicht angewiesen. Außerdem werden solche Böden nicht selten in Vinyl-Fliesen oder Vinyl-Planken zerschnitten, die einfach und ohne Verklebung verlegt werden können. Dadurch entstehen einzigartige und dennoch stimmige Muster, die jeden mit Vinylfliesen bedeckten Boden unnachahmlich aussehen lassen. Und weil moderne Hersteller nicht selten auf neuartige Webstrukturen und digitale Druckverfahren setzen, werden Hotel- oder Flughafengäste mit mehrdimensionalem Erlebnis tief beeindruckt.

Praktische Eigenschaften vom Vinyl-Designboden

An Orten mit vielen Besuchern, die dazu noch täglich geputzt werden, ist es wichtig, dass der Bodenbelag maximale Gehsicherheit garantiert. Diese Anforderung erfüllen Vinylböden zu 100 %, weil ihre feinstrukturierte Oberfläche Rutschsicherheit selbst dann sicherstellt, wenn sie vor kurzem geputzt wurden. Und bei all dem sind sie pflegeleicht.

Nicht weniger wichtig sind auch die akustischen Eigenschaften von Bodenbelägen, denn wenn sie den durch Tritte vieler Personen verursachten Schall nicht effektiv dämpfen können, werden die Gäste durch die so entstandene Lärmbelästigung verscheucht. Doch mit Vinylböden kann es zu dem Problem gar nicht kommen, weil sie heute mit spezieller Rückenbeschichtung ausgestattet werden. Diese dämpft jeden Schall sofort und effektiv. Dabei liegt ihre akustische Effizienz um 20 % höher im Vergleich zu anderen Hartböden.

Hygienische und ökologische Vorteile vom Vinylboden


Dort, wo es viele Besucher gibt, finden sich ganz bestimmt auch Allergiker. Doch wenn der Boden mit Vinyl-Belag bedeckt ist, wird ihnen nichts zustoßen. Das liegt daran, dass sie um 50 % weniger Feinstaub adsorbieren und auch keine Stoffe enthalten, die allergische Reaktionen verursachen könnten.

In ökologischer Hinsicht sind Bodenbelage aus Vinyl ebenfalls unbedenklich. Denn heute werden sie von fortschrittlichen Herstellern aus PET hergestellt. Dieses Material lässt sich zu 100 % wieder verwenden, sodass es zu keiner Umweltbelastung mit Abfällen kommt. Daher trägt jeder, der Vinylbodenbeläge kauft, zur Verbesserung der Ökologie auf dem Planeten bei.

Wo kann der Vinyl-Designboden noch verwendet werden?

Obwohl Bodenbelage aus Vinyl in erster Linie für von vielen Besuchern genutzte Räume entwickelt wurden, können sie ohne Bedenken auch in Wohnungen und Privathäusern genutzt werden. Dafür spricht ihre Vielfalt in Bezug auf Formen und Muster, die es jedem ermöglicht, die zur jeweiligen Zimmereinrichtung passende Vinylbodenbelag-Variante zu finden. Die oben erwähnten akustischen Eigenschaften sowie die Rutschfestigkeit kommen auch privaten Nutzern zugute. Und die hygienische sowie ökologische Unbedenklichkeit bedeuten, dass Allergiker auch zu Hause nichts zu befürchten haben werden.

Vinylböden sind preiswerter als Parkettböden und weisen dabei mehrere weitere Vorzüge auf. So bieten sie eine größere Vielfalt an Mustern und Größen. Ihre akustischen Eigenschaften und auch ihre Sicherheit sind besser als bei Parkettböden. Außerdem sammeln sie weniger Feinstaub und enthalten keine Allergien verursachenden Stoffe. Zusammen mit ihrer Pflegeleichtigkeit machen diese Eigenschaften sie zur idealen Alternative für Parkettböden.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.